Gartengäste im April

Es wird langsam belebter in unserem doch noch sehr schattigen Garten. Schattig deshalb, weil an der Ostseite der dreigeschossige Häuserblock steht und an der Süd- und Westseite große laub und Nadelgehölze ihren Platz haben. Zum Glück kämpft sich die Sonne nun immer besser durch die Lücken und es ist allgemein wärmer geworden.

Unsere Nisthäuschen werden zwar wie im letzten Jahr geflissentlich ignoriert, aber trotzdem zwitschert und tirilliert es ab morgens in der Früh.

p1030039.jpgInzwischen wieder regelmäßige Gäste sind ein Buchfinkenpärchen und mehrere Grünfinken. Die Grünfinken balgen sich am kleinen Futterhäuschen immer so schön…P1030064

Zum erstem Mal im Garten gesehen habe ich diese Singdrossel; die meisten ihrer Vertreter habe ich bis jetzt eher auf dem Uni-Campus abgelichtet. Möge sie sich an unseren reichlich vorhandenen Schnecken gütlich tun!
p1030056.jpgWir werden Eltern! Also im übertragenen Sinne, da wir doch ab jetzt mit die Verantwortung haben für die kleinen, hoffentlich alle ausschlüpfenden Kohlmeisen.
Zum Glück schaute ich in die Amphore, bevor ich sie an ihren eigentlichen Standort im Rasen transportieren wollte: und siehe da, die Meisen waren schneller! Zwar hatte ich die Mietinteressenten schon vor ein paar Wochen mal in der Nähe gesehen, aber dass sie so schnell eingezogen sind… Nun gut, ein paar Verschönerungsarbeiten sind wohl noch im Gange, wie man auf dem einen Foto sieht, aber die Innenausstattung sieht doch schon sehr bequem aus, oder? P1030053
Seit wir das Nest am Karfreitag entdeckt haben, habe ich nur noch gestern einmal gaaaanz vorsichtig hineingelugt und gesehen, dass fleißig gebrütet wird; welch ein Glück, dass unter der Woche der Garten nicht so oft genutzt wird, da haben die zwei Elternvögel Ruhe vor diesen neugierigen Nachbarn.

Vor zwei oder drei Jahren waren schon einmal Meisen zu Gast in der Amphore, aber ich glaube, damals waren es Blaumeisen. Muss mal die alten Fotos rauskramen.

Dieser Beitrag wurde unter Birdwatching veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.